Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Freiwilligen-Zentrum Aachen

Wir über uns

Referatsleitung
Ziele & Inhalte
Aktuelles & Termine
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenamt

Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit
Freiwilligen-Zentrum
 
  Projektsuche
  Über uns
  Beratung/Vermittlung
  Für Organisationen
  Projekte
  Förderkreis
  Kontakt
Gemeindesozialarbeit
Aachener Klinikhilfe

Kompetenzfeld Familie

Kurangebot
JutE
Moliri
Brückenschlag
Familienfeuerwehr
Familienpaten Baesweiler
Familienpflege
Weitere Unterstützung

Senioren

Seniorenerholung
Begegnungsstätten

Fachdienst für Integration und Migration

Selbstverständnis
Flüchtlingsberatung
Clearingstelle
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Integrationsagentur
Café International
Jugendmigrations-
dienst
Rückkehrberatung NRW
Clearingstelle

Stadtteilarbeit
Aachen-Nord

Projekt Rehmviertel
MAST - Migrantinnen Arbeit im Stadtteil
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz
Freiwilligen Zentrum Aachen

Ergebnisse zu Ihrer Suche

Bei Interesse an einem Projekt, melden Sie sich bitte beim:
Freiwilligen-Zentrum Aachen
Kathrin Michels
Scheibenstr. 16
52062 Aachen
Telefon: (0241) 9 49 27-24 oder (0241) 9 49 27-23
Telefax: (0241) 9 49 27-289
E-Mail: fwz@caritas-aachen.de

Bitte geben Sie zu unserer Arbeitserleichterung dabei die Projektnummern der interessierenden Projekte an.

Projektbeschreibung
Projekt-Nr. 1.3.54
Ort Stadt Aachen
Kategorie Flüchtlinge/Migranten
Tätigkeiten Besuche
Betreuung/Begleitung
Aufgaben Familienpaten gesuch f�r Familien mit jungen Kindern mit Flucht oder Migrationshintergrund. Die Familien leben im Stadtgebiet in einer eigenen Wohnung. Eine Verst�ndigung auf Deutsch oder Englisch ist gegeben. Einsatzschwerpunkt liegt in der Unterst�tzung der Kinderbetrteuung
Zeitrahmen 2-3 Std. wöchentlich
Bemerkungen -sprachliche F�rderung der Kinder und evtl. auch der Erwachsenen
-viele Erkl�rungen �ber Alltagsabl�ufe und deutsche Systeme (Gesundheit, Schule, Finanzen, Beh�rden etc.)
-Unterschiede in Erziehungshaltung und Erziehungszielen erkl�ren und vorleben
-Gemeinsame Aktivit�ten (z.B. einkaufen, kochen, musizieren, spielen)
-Begleitung zu Terminen (z.B. beim Kinderarzt, Kita, Schule)
-Unterst�tzung bei administrativen T�tigkeiten (Briefwechsel etc.)
-Zusammenarbeit mit erweitertem Helfersystem
-
Alter egal
Geschlecht egal
Die Tätigkeit wird alleine ausgeführt
Aufwandsentschädigung
Versicherungsschutz nein
Einarbeitung pers�nliche Gespr�che
Probezeit keine
Begleitung regelmäßige Information
Erfahrungsaustausch/Dienstgespräch
Einführung bzw. Vorbereitungslehrgang

Zurück zur Liste