Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Freiwilligen-Zentrum Aachen

Wir über uns

Referatsleitung
Ziele & Inhalte
Aktuelles & Termine
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenamt

Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit
Freiwilligen-Zentrum
 
  Projektsuche
  Über uns
  Beratung/Vermittlung
  Für Organisationen
  Projekte
  Förderkreis
  Kontakt
Gemeindesozialarbeit
Aachener Klinikhilfe

Kompetenzfeld Familie

Kurangebot
JutE
Moliri
Brückenschlag
Familienfeuerwehr
Familienpaten Baesweiler
Familienpflege
Weitere Unterstützung

Senioren

Seniorenerholung
Begegnungsstätten

Fachdienst für Integration und Migration

Selbstverständnis
Flüchtlingsberatung
Clearingstelle
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Integrationsagentur
Café International
Jugendmigrations-
dienst
Rückkehrberatung NRW
Clearingstelle

Stadtteilarbeit
Aachen-Nord

Projekt Rehmviertel
MAST - Migrantinnen Arbeit im Stadtteil
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz
Freiwilligen Zentrum Aachen

Ergebnisse zu Ihrer Suche

Bei Interesse an einem Projekt, melden Sie sich bitte beim:
Freiwilligen-Zentrum Aachen
Kathrin Michels
Scheibenstr. 16
52062 Aachen
Telefon: (0241) 9 49 27-24 oder (0241) 9 49 27-23
Telefax: (0241) 9 49 27-289
E-Mail: fwz@caritas-aachen.de

Bitte geben Sie zu unserer Arbeitserleichterung dabei die Projektnummern der interessierenden Projekte an.

Projektbeschreibung
Projekt-Nr. 1.10.66
Ort Stadt Aachen
Kategorie XYZ
Tätigkeiten Betreuung/Begleitung
Aufgaben Als Klinik-Lotse unterstützen Sie Menschen bei der Orientierung im Universitätsklinikum Aachen. Sie bieten Ratsuchenden Ihre Hilfe und Unterstützung an. Auf Wunsch begleiten Sie Patienten und Besucher - mit oder ohne Handicap - zu Ihren Zielorten oder geben mündliche Auskünfte.
Zeitrahmen 3-4 Std. wöchentlich
Bemerkungen Aufgaben der Ehrenamtlichen am Lotsenpunkt sind zum Beispiel
- Wege erklären und begleiten
- Fragen beantworten und Unterstützung bei Anmeldung von Telefon und
Fernseher
- Helfen beim Zurechtfinden in fremder Umgebung

Wir erwarten wertschätzenden Umgang mit Menschen.
Es finden Vorbereitungskurse und regelmäßige Austauschtreffen statt.
Alter egal
Geschlecht egal
Die Tätigkeit wird im Team ausgeführt
Aufwandsentschädigung Fahrtkosten
Aus-/Fortbildung
Anerkennungskultur, Austauschtreffen, Fortbildungen
Versicherungsschutz ja
Einarbeitung wird vereinbart
Probezeit keine
Begleitung regelmäßige Information
Erfahrungsaustausch/Dienstgespräch
Einführung bzw. Vorbereitungslehrgang

Zurück zur Liste