Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Jugendmigrationsdienst

Wir über uns

Referatsleitung
Ziele & Inhalte
Aktuelles & Termine
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenamt

Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit
Freiwilligen-Zentrum
Gemeindesozialarbeit
Aachener Klinikhilfe

Kompetenzfeld Familie

Kurangebot
JutE
Moliri
Brückenschlag
Familienfeuerwehr
Familienpaten Baesweiler
Familienpflege
Weitere Unterstützung

Senioren

Seniorenerholung
Begegnungsstätten

Fachdienst für Integration und Migration

Selbstverständnis
Flüchtlingsberatung
Clearingstelle
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Integrationsagentur
Café International
Jugendmigrations-
dienst
 
  Jmd2start: Begleitung für junge Flüchtlinge
  Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule
  Kontakt
Rückkehrberatung NRW

Stadtteilarbeit
Aachen-Nord:
Abgeschlossene Projekte

Projekt Rehmviertel
MAST - Migrantinnen Arbeit im Stadtteil
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz

jmd - Jugendmigrationsdienst Modellprojekt jmd2start – Beratung für junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst

Junge Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, brauchen persönliche, lebensnahe und kompetente Unterstützung: Das Projekt jmd2start – Beratung für junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst stärkt ihren Zugang zu Bildung, Arbeit und gesellschaftlicher Teilhabe. An bundesweit 24 Modellstandorten beraten und begleiten die Jugendmigrationsdienste (JMD) Flüchtlinge zwischen 12 und 27 Jahren, die entweder eine Duldung haben oder sich im Asylverfahren befinden. Das Modellprojekt ist im September 2015 gestartet und wird aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Spezifische Angebote zu den Schwerpunkten Ausbildung/Arbeitsmarkt, Gesundheit, Wohnsituation oder schulische Integration werden seitdem entwickelt und erprobt. Als Unterstützung, beispielsweise zur Umsetzung konzipierter Projekte, werden ehrenamtliche Helfer und Helferinnen hinzugezogen. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit unseren Freiwilligenzentren.

Der JMD Aachen begreift sich als ein Akteur im kommunalen Migrationsfeld der StädteRegion Aachen und legt viel Wert auf Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen. Um weitere Akteure im Feld der Flüchtlingsarbeit zu akquirieren, werden mit infrage kommenden Vereinen, Einrichtungen und Organisationen Kontakt aufgenommen, das Projekt vorgestellt sowie gemeinsame Ziele und Schnittpunkte erarbeitet.

jmd - Jugendmigrationsdienst

Ansprechpartner für den Standort Aachen

Herr Norbert Suing
Scheibenstraße 16
52070 Aachen
Tel.: 0241/94927-224
Email:

Frau Tanja Berghoff
Scheibenstraße 16
52070 Aachen
Tel.: 0241/94927-283
Email: