Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Seniorenerholung

Wir über uns

Referatsleitung
Ziele & Inhalte
Aktuelles & Termine
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenamt

Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit
Freiwilligen-Zentrum
Gemeindesozialarbeit
Aachener Klinikhilfe

Kompetenzfeld Familie

Kurangebot
JutE
Moliri
Brückenschlag
Familienfeuerwehr
Familienpaten Baesweiler
Familienpflege
Weitere Unterstützung

Senioren

Seniorenerholung
 
  Urlaub für Senioren
  Programm
  Ehrenamtliche Reisebegleitung
  Kontakt
Begegnungsstätten

Fachdienst für Integration und Migration

Selbstverständnis
Flüchtlingsberatung
Clearingstelle
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Beratung für ältere Migranten
Integrationsagentur
Café International
Jugendmigrations-
dienst
Rückkehrberatung NRW

Stadtteilarbeit
Aachen-Nord:
Abgeschlossene Projekte

Projekt Rehmviertel
MAST - Migrantinnen Arbeit im Stadtteil
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz

Ehrenamtliche Reisebegleitung

Was bedeutet es, als ehrenamtliche Reiseleitung beim Caritasverband tätig zu sein?

Unsere Urlaubsgruppen bestehen aus Senioren im Alter von 60 und 100+ Jahren. Der organisatorische und verwaltungsmäßige Ablauf wird verbandlich abgewickelt.

Und so sieht der Aufgabenbereich unserer Ehrenamtler/innen aus:

  • Je zwei leiten eine Maßnahme mit bis zu 30 Urlaubern. Um die "Neulinge" innerhalb der Gruppen zu begrüßen, veranstalten wir ein Vortreffen.
  • Gemeinsam planen wir die Reiseziele und die Prospektgestaltung für die nächste Saison.
  • Die individuelle Vorbereitung beinhaltet das komplette Urlaubsprogramm: Ausflugsziele vor Ort, kreative und sportliche Angebote, besinnliche Momente werden im Tagesverlauf eingeplant, bunte Abende bereits zu Hause vorbereitet.
  • Die Leitungen werden oftmals auch außerhalb der Reisezeit zu Ansprechpartnern in allen Lebenslagen.
Ehrenamtliche lernen den Blutdruck zu messen

Wir unterstützen Ehrenamtliche bei der Bewältigung dieser Aufgaben zum Beispiel durch Fortbildungen und regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Wenn auch Sie Interesse haben, ehrenamtlich Senioren im Urlaub zu begleiten oder beispielsweise in ihrer Pfarre eine Reise anzu bieten, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.