Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Fachdienst für Integration und Migration

Wir über uns

Referatsleitung
Ziele & Inhalte
Aktuelles & Termine
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Ehrenamt

Unterstützung in der Flüchtlingsarbeit
Freiwilligen-Zentrum
Gemeindesozialarbeit
Aachener Klinikhilfe

Kompetenzfeld Familie

Kurangebot
JutE
Moliri
Brückenschlag
Familienfeuerwehr
Familienpaten Baesweiler
Familienpflege
Weitere Unterstützung

Senioren

Seniorenerholung
Begegnungsstätten

Fachdienst für Integration und Migration

Selbstverständnis
Flüchtlingsberatung
Clearingstelle
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Integrationsagentur
Café International
Jugendmigrations-
dienst
Rückkehrberatung NRW

Stadtteilarbeit
Aachen-Nord:
Abgeschlossene Projekte

Projekt Rehmviertel
MAST - Migrantinnen Arbeit im Stadtteil
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz

Unser Selbstverständnis

Die Caritas als Teil der Kirche hat sich aus ihrem Selbstverständnis heraus immer um Fremde gesorgt, sie begleitet und Hilfen vermittelt.

Deshalb bietet der Caritasverband für die Regionen Aachen - Stadt und Aachen - Land e. V. seit vielen Jahren im Bereich der Migrationsarbeit konkrete Hilfestellungen, Unterstützung und Begleitung an. Integration bezeichnet dabei den Prozess, Menschen mit Migrationshintergrund umfassend in die Gesellschaft einzugliedern. So wird eine rechtliche und politische Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Grundlage ist dabei gegenseitiger Respekt zwischen aufnehmenden Bürgern und Migranten.

Veränderte gesellschaftliche Situation

Spätestens seit dem mit der Süssmuth-Kommission im Jahre 2000 eingeläuteten Prozess gilt Deutschland als Zuwanderungsland. Alle politisch Verantwortlichen befürworten mittlerweile das Ziel einer wirksamen Integrationsförderung. Dem trägt auch das am 1.1.2005 in Kraft getretene Zuwanderungsgesetz Rechnung.

Antwort der Caritas - ProMigra

Diesen Veränderungen hat sich der Regionale Caritasverband Aachen mit einem landesweit innerhalb der Caritas entwickelten Konzept - ProMigra gestellt.

Dieses Konzept ist Grundlage für einen neuen Fachdienst für Integration und Migration und stellt die Weichen für das zukünftige sozialarbeiterische Handeln in diesem Dienst. Zielgruppe sind alle Menschen mit jedwedem Migrationshintergrund.

In diesem Prozess streben wir eine enge Zusammenarbeit mit der Kommune, anderen Diensten und Einrichtungen, Bildungsträgern, Ehrenamtlichen, Selbstorganisationen, der Politik und den Medien an.

Mit ihrer Spende für das Projekt „Herkunft:Zukunft“ helfen Sie uns Brücken zu bauen zwischen Verlust (von Heimat) und Neuanfang.

Jetzt Glück spenden!