Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Hilfe für Angehörige

Caritas-Pflegestationen:
Pflege im Alter

Pflegefall - was nun?
Unsere Leistungen
Ihre Pflegestation
Hilfe für Angehörige
 
  Unterstützung
  Lexikon
Kontakt

Ambulanter Palliativ-Pflegedienst

Das Leben bejahen
Palliativ-Pflege
Menschen helfen
Kontakt

HausNotRuf

Unser Angebot
Pakete
Kontakt

Familienpflege

Zum Angebot

Wir über uns

Leitbild
Qualitätsmanagement
Referatsleitung
Offene Stellen
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz

Verhinderungspflege

Die Verhinderungspflege tritt ein, wenn die Pflegeperson durch Krankheit, Urlaub oder aus anderen Gründen verhindert ist. Die Kasse übernimmt die Kosten der Ersatzpflege für 28 Tage oder stundenweise je Kalenderjahr in der Höhe von maximal 1.550,- €. Voraussetzung ist allerdings, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen vor der erstmaligen Verhinderung mindestens sechs Monate im häuslichen Bereich gepflegt hat.

Lexikon