Hauptseite    Pflege    Eingliederung    Sucht    Ehrenamt · Familie · Migration    Der Verband

Freiwillige Helfer

Einrichtungen

Don-Bosco-Haus
Café Plattform
Impuls
WG Hasselholz
Haus Christophorus
fairKauf

Angebote

Fachberatungsstelle
Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch Behinderte oder Suchtkranke
Ambulant Betreutes Wohnen nach §§67-69 SGBXII

Über unsere Arbeit

Leitidee
Konzepte
Referatsleitung
Jahresberichte

Ihre Mithilfe

Freiwillige Helfer
Praktika
Bundesfreiwilligen-
dienst
Spenden
Caritasverband für die Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land e.V.
Referats-Startseite
Impressum
Datenschutz

In einem Hilfekonzept für Menschen am Rande der Gesellschaft ist es großartig, wenn der Hilfeprozess durch freiwillige Helfer ergänzt wird.

Wir sind:

Brückenbauer: Wir erzählen von unseren Erlebnissen, bauen Vorurteile ab und beeindrucken allein durch die Tatsache, dass wir wohnungslosen Menschen Zeit schenken.
Verwandte: Wir sind Familie für Menschen, die keine Familie haben.
Wir sind die Schwestern, die Tanten, die Töchter.
Wir sind die Brüder, die Onkel, die Söhne.
Wir besuchen "unsere Jungs" im Krankenhaus, sind oft auch die Begleiter auf ihrem letzten Weg.
Wir streiten uns. Wir vertragen uns.
Wir ärgern uns und wir freuen uns aufeinander.
Wie in einer Familie halt.
Gesprächs-
partner:
Wir reden über Persönliches, Lustiges, Fußball, Politik, über Gott und die Welt.
Wir hören zu und erfahren Geschichten, die uns sonst niemand erzählt.
Wir reden über unser Leben und unsere Geschichten.
Wir lernen von einander. Ein gegenseitiges Geben und Nehmen.
Begleiter: Wir begleiten die wohnungslosen Menschen zu Ämtern, zu ihren Verwandten, zur Polizei, zum Gericht, zum Arzt oder zu einer Fachberatung.
Wir begleiten sie einfach ein Stück in ihrem Leben.
Ästheten Wir achten darauf, dass die Räumlichkeiten nicht nur funktionale Atmosphäre ausstrahlen.
Wir gestalten das "Zuhause" für die wohnungslosen Menschen gemütlich und lebenswert.
Genießer Wir freuen uns auf unsere Freizeit, auch auf die mit den wohnungslosen Bekannten.
Wir verstehen uns nicht als moralisch verpflichtete Retter.
Wir haben Spaß an dieser interessanten Arbeit mit Menschen und genießen die Zeit.

Wenn auch Sie Interesse haben, freiwillig zu helfen, dann melden Sie sich bitte bei:
Wolfgang Anders
Robert-Koch-Str. 1-3
52066 Aachen
Telefon: (0241) 9 78 01-15
Telefax: (0241) 9 78 01-40
E-Mail: w.anders@caritas-aachen.de